Alpengasthaus Rellseck
Alpengasthaus Rellseck

Die Welt der Bergknappen...

Bartholomäberg gehört zu den ältesten Bergbaugebieten im Alpenraum. Inmitten vom grandiosen Bergpanorama befindet sich hier das historische Bergwerk, bei dessen Restauration besonders auf die Erhaltung seines ursprünglichen Charakters geachtet wurde. Dabei konnten rund 135 m des St. Anna Stollens zugänglich gemacht werden. Unter fachkundiger Führung erleben Sie die ganze Faszination eines historischen Bergwerks. Hautnah werden Ihnen die harten Arbeitsbedingungen der damaligen Bergknappen vermittelt.

Unter dem Motto "am Vormittag auf den Berg - am Nachmittag in den Berg" öffnet das Historische Bergwerk am Bartholomäberg , das einzige dieser Art in Vorarlberg, am Karfreitag seine Pforten für interessierte Besucher.

Der restaurierte St. Anna Stollen ist seit der Wiedereröffnung im vergangenen Jahr ein ganz besonderes Ausflugsziel für die ganze Familie und in einer gemütlichen Wanderung ab Kirche Bartholomäberg in ca. 45 min. leicht erreichbar. Tauchen Sie ein in die "Welt der Bergknappen"!

Informationen und Voranmeldung bei Bartholomäberg Tourismus
Tel.: +43 (0)5556 73101 oder direkt beim Bergwerksführer + 43 (0) 664 840 35 96

Empfohlene Ausrüstung:
Etwas Abenteuerlust, feste Schuhe und den Verhältnissen angepasste Bekleidung. Während der Führung wird jedem Besucher Schutzbekleidung zur Verfügung gestellt. Im Bergwerk beträgt die Temperatur ständig ca. +8°C.

Wanderung zum St. Anna Stollen
Ausgangspunkt Ihres etwa dreiviertelstündigen Weges ist die wunderschön gelegene, neu renovierte Barockkirche von Bartholomäberg. Bei Ihrer Wanderung inmitten der Montafoner Bergwelt, führt Sie der Bergknappenweg zum Aussichtspunkt „Linde“. Von hier aus wandern Sie gemütlich über den Flur „Schura“ in das ehemalige Bergbaurevier „Knappagruaba“ zum historischen St.Anna Stollen.



Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Alpengasthaus Rellseck

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.